SUEWE.DE
Anzeigenannahme Mediadaten Print Prospektverteilung Impressum

Bezaubernde Landschaften

Leserreise: Donaukatarakte und „Eisernes Tor“

Leserreise. Die zehnte Leserreise  für Leser von „Wochenblatt“, „Stadtanzeiger“ und „Trifels Kurier“ von Mittwoch, 22. März, bis Samstag, 1. April 2017, führt ab Passau auf der Donau durch Österreich, Slowakei, Ungarn, Serbien und Rumänien. Mehr als die Hälfte der Kabinen ist bereits gebucht, Interessierte sollten sich daher schnell entscheiden.
Die Reisedauer beträgt elf Tage und zehn Nächte – damit ist der Reisepreis im Verhältnis zu den achttägigen Reisen günstiger – und das auf dem Fünf-Sterne-Plus-Schiff „MS Thomas Hardy“. Das noch im Bau befindliche Schiff fasst 176 Passagiere und 44 Crew-Mitglieder und verfügt über 88 Kabinen in drei Kategorien.
Bezaubernde
DonaukatarakteDie Flusskreuzfahrt befährt schwerpunktmäßig die Donaukatarakte – den landschaftlich schönsten Teil der Donau, der selbst das Donaudelta in den Schatten stellt.
Dabei passiert die „MS Thomas Hardy“ unter anderem das „Eiserne Tor“ an der Grenze zwischen Serbien und Rumänien, das als einer der imposantesten Taldurchbrüche Europas gilt.
Panorama-RestaurantDie Kreuzfahrt bietet nicht nur etwas fürs Auge, sondern zudem weitere Annehmlichkeiten: Im vorderen Bereich des Rubin- Decks befindet sich das großzügige Panorama Restaurant. In dem stimmungsvollen Restaurant startet man mit einem reichhaltigen warmen und kalten Frühstücksbuffet in den Tag.
Mittags erwartet die Passagiere ein abwechslungsreiches Buffet und am Nachmittag natürlich Kaffee beziehungsweise Tee und Kuchen. Der kulinarischen Tag wird mit einem mehrgängigen Menü am Abend beschlossen. Für die ganz Hungrigen wird ein Late-Night-Imbiss gereicht.
Stargast
„Kättl Feierdaach“An Bord herrscht eine gemütlich-ungezwungene Atmosphäre. Tagsüber wird neben den Ausflügen ein leichtes Animationsprogramm geboten und auch abends ist für Unterhaltung durch Quiz-Abende, einer umfangreichen Weinprobe mit dem Weingut Weegmüller und dem  Stargast „Kättl Feierdaach“ gesorgt.
Die Kunstfigur wurde ursprünglich durch die Fasnacht bekannt, ist mittlerweile aber mit ihrem zweiten Solo-Programm „äfach schää“ unterwegs.
Sie erzählt zahlreiche Geschichten aus ihrem unterhaltsamen Leben und wird die Passagiere an zwei Abenden jeweils mindestens eine Stunde unterhalten. (sh)

Infos und Buchungen

TUI ReiseCenter in:
TUI ReiseCenter in:
Neustadt: Rathausstraße 2, Telefon: 06321
82035,
Limburgerhof: Speyerer Straße 67, Telefon:
06236 463846,
Ludwigshafen: Rheingönheimer Straße
129 A , Telefon: 0621 578052,
Viernheim: Rathausstraße 16, Telefon:
06204 79273,
Landau: Moltkestraße 3 (Am Weißquartierplatz),
Telefon: 06341 918080,
Ketsch: Bahnhofsanlage 5, Telefon: 06202
692010,
Bruchsal: Am Friedrichsplatz 2, Telefon:
07251 38660,
Bad Bergzabern: Im Klingweg 1, Telefon:
06343 938031,
Eggenstein-Leopoldshafen: Hauptstraße
105, Telefon: 0721 704240,
Karlsruhe: Talstraße 34, Telefon: 0721
9456666
Bellheim: Hauptstraße 127, Telefon:
07272 1077
TUI-Reisebüros in:
Landau: Kronstraße 26, Telefon: 06341
83037,
Landstuhl: Kaiserstraße 23, Telefon: 06371 92700
Mannheim: P 4,2, Telefon 0621 1200720
Kaiserslautern: Schillerplatz 1, Telefon:
0631 362750
First Reisebüro:
Schwetzingen: Friedrichstr. 33, Telefon:
06202 93100



zum Seitenanfang

zurück