SUEWE.DE
Anzeigenannahme Mediadaten Print Prospektverteilung Impressum

Auf der Donau durch fünf Länder

10. Leserkreuzfahrt bis zu den Donaukatarakten

Leserreise. Exklusivität, Besonderheiten, Überraschungen und Wohlfühlatmosphäre mit einem Schuss von pfälzisch-badischer Heimat sind Kennzeichen bisheriger Flusskreuzfahrten. Nun steht die 10. Flusskreuzfahrt an. Und diese wird etwas Besonderes werden.
Von Mittwoch, 22. März bis Samstag, 1. April 2017 können sich Leserinnen und Leser von „Wochenblatt“, „Stadtanzeiger“ und „Trifels Kurier“ für eine exklusive Flusskreuzfahrt zu den Donaukatarakten anmelden. Auf dem neuen, Fünf-Sterne-Plus-Schiff „MS Thomas Hardy“ der Schweizer Reederei geht es ab Passau auf der Donau durch Österreich, Slowakei, Ungarn, Serbien und Rumänien. 11 Tage dauert die Reise. Wie gewohnt wird aus der Heimat mit komfortablen Reisebussen zur Einschiffung nach Passau gefahren. Die Rückfahrt in den Bussen  wird schon ab Wien  gemacht, wobei ein warmes Mittagessen in einer Raststätte inklusiv ist.
Schwerpunkt der Reise wird die Donau ab Wien sein. Deshalb wird von Passau bis Wien durchgefahren, um dann die Donaukatarakte und den Donaudurchbruch am Eisernen Tor bei Orsova genießen zu können. Ein eigens engagierter Reiseleiter an Bord wird die Besonderheiten der einzelnen Streckenabschnitte erläutern.
Mit Wien, Budapest, Mohács, Belgrad, Orsova, Novi Sad, Pécs, Visegrad und Bratislava sind Städte und Landschaften zu erleben, die nachhaltig Abwechslung von Kultur, Geschichte und malerischer Landschaft bieten werden.
Mit der neuen „MS Thomas Hardy“, einem Neubau von 135 Metern Länge und 11,45 Metern Breite, hat Peter Hausch vom TUI ReiseCenter Neustadt und Cheforganisator der Leserreisen, eines der luxuriösesten Passagierschiffe buchen können. Mit vier großen Suiten mit Balkon  (25 Quadratmeter) , sechs Junior Suiten (19,5 Quadratmeter) und 68 Zweibettkabinen mit französischen Balkon (16,5 Quadratmeter) können unterschiedlichste Standards  gebucht werden.
Und wer sich noch im Juni für die Leserreise entscheidet und bucht, hat als Frühbucher den Bustransfer ohne Aufpreis. Die gewohnten Standards bisheriger Leserreisen werden natürlich auch bei der Jubiläumsreise geboten.
Eine Weinprobe mit Steffi Wegmüller-Scherr vom Weingut Weegmüller steht ebenso auf dem Programm wie zwei Abende mit Künstlern, die ebenfalls an Bord sein werden. Das tägliche, kostenlose Wasser auf der Kabine ist ebenso im Preis inbegriffen wie ein besonderes Gastgeschenk. Ganz selbstverständlich sind die Bustransfers aus der Pfalz und Nordbaden nach Passau zur Thomas Hardy und von Wien zurück in die Heimat.
Die Reisepreise pro Person liegen zwischen 1790 Euro (Zweibettkabine/Hauptdeck) und 3590 Euro (Balkon-Suite/Oberdeck).
Weitere Informationen zu dieser besonderen  Leserreise bis zu den Donaukatarakten gibt es in den TUI ReiseCentern in unserem Verbreitungsgebiet und den TUI-eigenen Reisebüros in Landau und Mannheim.  (ua)


Infos und BuchungenTUI ReiseCenter in:
Neustadt: Rathausstraße 2, Telefon: 06321  82035,
Limburgerhof: Speyerer Straße 67, Telefon: 06236 463846,
Ludwigshafen: Rheingönheimer Straße 129 A , Telefon: 0621  578052,
Viernheim: Rathausstraße 16, Telefon: 06204 79273, 
Landau: Moltkestraße 3 (Am Weißquartierplatz), Telefon: 06341 918080,
Ketsch: Bahnhofsanlage 5, Telefon: 06202 692010,
Bruchsal: Am Friedrichsplatz 2, Telefon: 07251 38660,
Bad Bergzabern: Im Klingweg 1, Telefon: 06343 938031,
Eggenstein-Leopoldshafen: Hauptstraße 105, Telefon: 0721 704240,
Karlsruhe: Talstraße 34, Telefon: 0721   9456666
Bellheim: Hauptstraße 127, Telefon: 07272 1077
TUI-Reisebüros in:
Landau: Kronstraße 26, Telefon: 06341 83037,
Mannheim: P 4,2, Telefon 0621  1200720
Kaiserslautern: Schillerplatz 1, Telefon:  0631 362750


zum Seitenanfang

zurück